HEY, I'M EVÓRA!

I’m a trend setter, an adventurer, a coffee lover and a photographer! I love experiments and personal projects. Finding new perspectives and breathing in new life into old boring scenes is what inspires and gets me excited! If you call yourself a creative, proudly wear that title, be memorable, inspire others and always be ahead of the crowd! Be Evóra!

Die Boho Hochzeit auf dem Gurnigel von Joly und Nate war leider auch voll in der «Corona-Lockdown-Zeit» im Frühling. Aber sie beschlossen es durchzuziehen und dachten sich die KREATIVSTE Lösung ever aus!! Anstatt ein grosses Hochzeit mit allem Drum und Dran zu machen, entschieden sie sich für eine «Auto-Hochzeit» auf dem Gurnigel im Gantrischgebiet. Wie cool ist das denn bitte?! Aber von Anfang an. Der Tag startete für Joly, die Braut, ganz gemütlich bei ihr Zuhause. Sie hatte einige Freundinnen um sich und wurde geschminkt und frisiert. Ich liebe es bei so gemütlichen Getting Readys dabei zu sein und die Stimmung und vor allem das Zähneputzen im Hochzeitskleid festzuhalten. ;D

Danach fuhren wir einige Zeit mit dem Auto zu einer wunderschönen kleinen Kirche im französisch sprechenden Teil der Schweiz. Sie war umgeben von atemberaubenden Bergen, einfach toll! Das Zusammentreffen mit Joly & Nate war einfach Filmreif und wurde übrigens auch gefilmt von Luki Hauri. Wir erkundeten zusammen die Gegend und es entstanden tolle Aufnahmen von den beiden. Anschliessend an das Fotoshooting nahmen sich die beiden noch eine kleine Auszeit zu zweit um ein kleines Picknick zu essen. Ich empfehle es immer allen meinen Paaren, sich am Hochzeitstag selber eine kleine Auszeit zu nehmen um zu Zweit die Zeit zu geniessen und zu realisieren, dass das hier gerade wirklich passiert. Ein Picknick ist eine super Art um das umzusetzen. Joly & Nate hatten sich einen schönen Jeep als Hochzeitsauto ausgesucht und natürlich machten wir damit noch ein paar Bilder. Und als zweite Location fuhren wir zu einer alten Ruine.

Nun machten wir uns auf den Weg zu eigentlichen «Location» beim Parkplatz auf dem Gurnigel. Dort waren schon einige Freunde und Familienmitglieder am dekorieren und alles bereit zu machen für die Trauung. Es wurde ein wunderschöner Traubogen im Bohostil und weitere kleine und grosse Details bereit gemacht. Als die Leute eintraffen stellten sie ihre Autos im Halbkreis auf und blieben in den Autos um die Zeremonie von dort aus mitzuverfolgen, ohne zu viele Berührungspunkte zu generieren, damit sich kein Corona ausbreiten konnte. Ist diese Idee nicht einfach sooo cool und kreativ?!

Es fand eine bewegende Predigt statt, bei der sogar einige Wanderer stehen blieben, welche eigentlich den Gurnigel erklimmen wollten. (: Die «Musik-Situation» hatten sie auch seehr kreativ gelöst und war weit zu hören. (: Natürlich war auch der ganze Trauakt sehr bewegend und einzigartig. Joly & Nate ihr seid einfach zwei wunderschöne Menschen von innen und von ausssen. Es war mir eine Ehre diesen Tag festzuhalten! <3

Die liebe Sabrina hat mich an diesem Tag als Secondshooterin begleitet, dankeschön. <3

_______________
Möchtest du auch ein Fotoshooting mit mir? Gerne darfst du dich hier bei mir melden: Kontaktformular. <3
VIEW & ADD COMMENTS +

  • en